Mittwoch, 17. Dezember 2014

Mein Herr Fuchs

So, kurz vor Tagesende will ich euch noch meinen Herr Fuchs zeigen. Ich durfte für ROSArot&VeilchenBLAU Probenähen. Dabei ist eine wunderbare Krabbeldecke für meinen Jüngsten entstanden. Die bekommt er aber offiziell erst zu Jul.
Die Vorderseite besteht aus Frottee (orange) und Fleece. Die Rückseite ist aus einer alten Jersey-Bettdecke entstanden. Ich finde sie so genial, dass ich noch min. eine für meine Tochter nähen werde.
Liebe Grüße
Nadja
Verlinkt: Fuchs-Linkparty

Dienstag, 16. Dezember 2014

Montag, 15. Dezember 2014

Ein Fuchs

Heute möchte ich euch einen Ausschnitt meiner Fuchs- Krabbeldecke zeigen.
Ich durfte für ROSArot&VeilchenBLAU probenähen und bin restlos begeistert von dem Ebook. Es ist sowohl für fortgeschrittene Näherinnen als auch für Anfängerinnen zu nähen und es bieten sich viele Möglichkeiten um Kreativ zu werden.






Am 17. Dezember ist Verkaufsstart und um euch die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, darf ich ab heute ein Book verlosen.
Das Gewinnspiel beginnt ab sofort und endet am Dienstag, den 16. Dezember 2014 um 18:00 Uhr. Anschließend wird vom Zufallslos der Gewinner gezogen und hier bekannt gegeben.
Alles was ihr dafür tun müsst:
 ---> Wichtig: seid Leser meiner Seite und von ROSArot&VeilchenBLAU
---> Hinterlasst einen netten Kommentar mit eurer E-Mail Adresse
---> Dieser Beitrag darf gerne geteilt werden. Dies ist aber keine Verpflichtung um am Gewinnspiel teilzunehmen!
Ich wünsche euch viel Glück - wer von euch wird einer der Ersten sein, die das tolle Ebook ihr Eigen nennen dürfen? Alle anderen müssen aber nicht traurig sein - nachdem das Ebook Mittwoch Morgen in den Shop wandert, gibt es von 8:00 bis 11:00 ein tolles Angebot und das Ebook kostet nur 2 € statt reglulär 4,10€!
Rechtliches: Ich nehme vom Inhalt fremder Links abstand und übernehme keine Verantwortung dieser. Das Ebook wird im Gewinnfall per Mail verschickt. Für die Dauer des Gewinnspiels werden die Daten gespeichert. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, im Gewinnfall namentlich und hier veröffentlicht zu werden.

 Liebe Grüße
Nadja

Verlinkt: Meitlisache, Made4BOYS, meertjes-stuff, kiddikram, win me

Freitag, 12. Dezember 2014

Großes Sorry!!!

Ich muss mich als erstes mal bei meinen Gewinnern entschuldigen! Nach fast einem Monat habe ich eure LoveMags heute endlich verschickt. Ich bin vorher einfach noch nicht dazu gekommen, tut mir echt leid.
Und auch dafür, dass es hier im Moment so still ist, ein fettes SORRY!!!

Erst haben sich meine 3 Kinder mit krank sein abgewechselt, dann musste dringend meine Küche von plötzlichen Schimmelbefall gerettet werden und seit ein paar Tagen hat mich die Magen-Darm-Grippe voll im Griff. Dazu kamen Dead-Lines für Probenähereien und Aufträge, die unbedingt erledigt werden mussten. Und teilweise auch noch unerledigt hier rum liegen :-( Im Moment komme ich kaum in die Schneiderei. Dabei habe ich so viele Ideen und Stoffe...

Damit ihr seht, dass ich nicht Spaße, hier mal ein paar unbearbeitete Bilder (denn auch das kostet immer Zeit) von meiner Küche im momentanen Zustand, der hoffentlich nächste Woche ein Ende hat.




Zum Essen und kochen schieben wir die Bank und den Tisch dann wieder zurück in die Ecke, aber trozdemsteht im Moment alles voll, die Regale können ja noch nicht wieder dran, muss erst noch gestrichen werden.
Ok, das wars erstmal.
Liebe Grüße
Nadja

Dienstag, 2. Dezember 2014

Mein Adventskalender

So, heute zeige ich euch auch endlich meinen Adventskalender. Die letzten Tage hatte ich viel zu tun und mein Mann hat morgen Prüfung und war am lernen, so dass ich hier nicht viel Hilfe hatte und mit 3 Kids komm ich dann nicht zum bloggen, geschweige denn, schöne Fotos zu machen. Also verzeit mir bitte.

Den schönen Kalender verdanke ich übrigens dem Adventskalenderwichteln von jannymade und AppelKatha. Ganz besonders muss ich meinem Wichtel Danken: Vielen Dank, liebe Elke! Der sieht so wunderschön aus!!!

 Hier könnt ihr euch die anderen Kalender anschaun.

Liebe Grüße
Nadja


Freitag, 28. November 2014

Endlich ist Wichtelzeit!

Heute ist freutag und zwar mal richtig!
Endlich darf ich mein Wichtelpäckchen öffnen und es euch zeigen. Schon seid Montag schleiche ich neugierig um das Päckchen und als ich es endlich geöffnet hatte, war ich richtig überwältigt!!! So viele tolle Sachen! bewichtelt wurde ich von der lieben Janet von Knöpflekistchen. Hier jetzt die Bilderflut:
 Das Päckchen war reichlich bestückt.
 Für mich gab es Stoffe und Bänder, für meinen 11-Jährigen ein Türschild und was Süßes, für meine 3-jährige einen Türstopper-Wichtel, in dem sich noch Knete und Süßigkeiten verbargen und der 5 Monate alte Sohn bekam eine Luftballon-Hülle mit Luftballons und einem Täschchen und ein Buch.
 Außerdem bekam ich noch diesen tollen Nikolausstiefel. Der Froschstoff ist so richtig schön und über die Pünktchen habe ich mich auch richtig gefreut. Vorallem für den beschichteten Baumwollstoff bin ich dankbar! Ich weiß auch schon, was ich daraus nähen werde. Ich hab schon länger die Idee, euch das zu zeigen, wusste aber nicht, ob das Thema ankommen wird. Aber der zuspruch aus einem Eltern-Forum und jetzt auch noch der passende Stoff, haben mich bestärkt, euch doch diesen besonderen Post zu schreiben. Auch wenn das Thema vllt. etwas schwierig und für manchen sogar peinlich sein könnte. Worum es geht, erfahrt ihr am Wochenende,
 Die große Tasche enthällt Anleitungen und Zeitschriften. Das kleine Täschchen enthielt einen wunderbaren Anhänger aus Leder mit meinem Blog-Namen und einem Fuchs. Dazu gab es noch 5 Anhänger mit Schneeflocke. In meinem Stiefel fand ich den schönen Taschenwärmer, in dem kleinen Täschchen unten war ein ganz lieber Brief! Vielen, vielen Dank!!!
Ich habe natürlich auch ein Päckchen verschickt, an Bettina von Die kreative Nadel. Ich habe ihre Weihnachsbäume und Schneeflocken gehäckelt und noch einen kleinen Stern. Für die Kinder habe ich noch Armbänder, ein magisches T-Shirt und Haarspangen eingepackt und dann noch ein wenig Süßes. Ich hoffe, sie hat daran genausoviel Freude, wie ich an meinem Päckchen.

Zui guter letzt freu ich mich riesig, weil ich heuer eine Einladung zum Gast-Bloggin bekam. Hoffentlich wird was daraus. Dann berichte ich euch natürlich davon!

Liebe Grüße und schönen Freutag
eure Nadja

Verlinkt: Freutag und Vorweihnachtswichteln

Mittwoch, 26. November 2014

Neue Kleider/Spielsachen für einen kleinen Jungen

Hallo, heute möchte ich euch um etwas bitten: Es geht um einen kleinen Jungen aus dem Kindergarten meiner Tochter. Das Haus in dem er lebte wurde zerstört und auch seine Kleidung und Spielsachen sind zum größten Teil nicht mehr Brauchbar. Der Kindergarten sammelt für ihn.
Wer also etwas abgeben kann/möchte, den bitte ich, mir die Sachen zu schicken, ich leite sie dann weiter. Er trägt Gr. 110.
Ich selbst werde für ihn ein paar Sachen nähen und wenn ihr mir Stoff schickt, nähe ich ihm daraus auch noch etwas.
In den nächsten Tagen werde ich euch die Bilder zeigen, von dem, was ich gemacht habe und falls spenden ankamen, werde ich euch auch davon Fotos zeigen.
Falls jemand mit Stickmaschine mir seinen Namen zum Applizieren machen könnte (so 4-5cm große Buchstaben), bitte schreibt mir eine E-Mail (oekolochic@t-online.de).

Das kleine Häschen bekommt er auf alle Fälle schonmal. Wichtiger als Kuscheltiere sind aber Lego, Puzzles und anderes Jungsspielzeug.

Vielen Dank
Nadja

Dienstag, 25. November 2014

Wichtelteaser und Auslosung E-Book

So, meinen Adventskalender hab ich ja fast vergessen zu posten. Hier ist er:
24 schön verpackte Kleinigkeiten.

Dann hab ich am Sonntag auch die Gewinnerin des E-Books MamaBoony gezogen:

Herzlichen Glückwunsch!!!

verlinkt: AppelKatha

Liebe Grüße
Nadja



Donnerstag, 20. November 2014

Der Verrückte Hutmacher

Heute möchte ich euch mal eine Eigenkreation zeigen, die mir wirklich sehr am Herzen liegt! In meinem Abschlußjahr an der Max-Eyth-Schule in Alsfeld, in der ich meine Ausbildung zur Maßschneiderin gemacht habe, habe ich für die Modenschau (Achtung, Fotos von mir im Nachthemd) mit dem Thema "Traumfabrik" meine eigene Interpretation des Verrückten Hutmachers genäht.
Ich bin immer noch sehr stolz auf mein Werk und daher teile ich es gern mit euch:

Der Mantel hat einen Vollkreis-Volant unten und mit Fellimitat gefütterte Vollkreis-Volants an den Ärmeln. Gefüttert ist er mit Brokat-Futter und Saum und Kaputze sind mit Fellstreifen verbrämt.
Der Stoff für den Rock ist eine echte Eigenproduktion. Die Beine von 10 Jeans-Hosen habe ich hierfür zusammengenäht und mit roten Garn abgesteppt. Die Passe ist mit Stäbchen verstärkt und im Rücken mit Schnürung. Der Futterrock ist rot eingefasst und viele Bahnen Tüll geben einen schönen Stand.
Die Bluse ist sehr weit und lang, hat Puffärmel und sehr hohe Manchetten (bis zum Ellebogen), die Knöpfe habe ich selbst gemacht, insgesamt 27 Stk.

In dem Outfit stecken über 200 Stunden arbeit, alle Schnitte sind selbst entworfen und erstellt!!!
Ich hoffe, es gefällt euch genausogut wie mir. Ich muss euch nochmal Fotos von den einzelnen Teilen machen. Bald.
Und weil das ja nur für mich ist, geht es noch zu Rums.
Liebe Grüße
Nadja


Sonntag, 16. November 2014

AUSGELOST

Mein Mann hat den Glücksritter gespielt und die 5 Gewinnerinnen der Lovemags gezogen:



Herzlichen Glückwunsch ihr Lieben. Bitte meldet euch bei mir, wegen den Adressen.
Und die anderen sind bitte nicht traurig, ihr habt noch die Chance auf ein E-Book und ich verlose bestimmt wieder mal was.

Liebe Grüße
Nadja

Samstag, 15. November 2014

Teaser Vorweihnachtswichteln

Irgendwie hatte ich, was Ideen für das Wichtelpäckchen angeht, eine kreative Blockade. Aber heute soll der Teaser raus und unter Druck kann ich am besten denken. Ich weiß jetzt, was ich mache und bin ganz gespannt, ob es gefallen wird.

Ich schick das jetzt noch zu Maika.
LG
Nadja

Donnerstag, 13. November 2014

Kuschelhose mit gewagtem Muster

Nur für mich und nur für zu Hause oder unten drunter hab ich diese MamaBoony genäht. In Größe 42, passt perfekt und ist sooooo bequem! Der Stoff ist mir mal SEHR günstig in die Hände gefallen, was wahrscheinlich am ausgefallenen Design liegt. Ich hab damals gleich etwas mehr gekauft, für Nähproben war er mir grad gut genug. Aber irgendwie fand ich ihn doch ganz hübsch und hab ihn aufgehoben. Das Probenähen für Nanoda war dann endlich die Gelegenheit, was aus dem Stoff zu machen. Nur für mich! Das gibts hier nämlich wirklich selten.
Danke nochmal, liebe Nadine, für den schönen Schnitt. Das E-Book könnt ihr einmal bei mir gewinnen.
Jetzt seid ihr neugierig, was denn das wohl für ein Muster sein könnte?
Seht selbst:



Die Taschen sind upcycling. Reste von dem Shirt, das ich für mein Töchterchen zum Kleid kombiniert habe. Den roten Bündchenstoff gab es bei Buttinette.

Das ganze geht jetzt noch zu Rums. Und Outnow.
Liebe Grüße
Nadja

Dienstag, 11. November 2014

Probenähen für Muhküfchen design

Am Freitag hatte ich schon einen Ausschnitt gezeigt, jetzt kommt das Ergebniss. Für Muhküfchen durfte ich den Raglanbody "Smartie" testen. Und ich bin gradezu begeistert von dem Schnitt. HZabe gleich 4 Exemplare genäht, eines schöner als das andere. Vielen Dank für das geniale E-Book!!!

 Den Mauli-Stoff habe ich von Stoff und Liebe. Der Ärmelstoff und die Bündchen sind upcycling.
Den Krokojersey und den Streifenjersey hab ich von hier, die Bündchen sind upcycling.
Liebe Grüße
Nadja

Verlinkt bei: Creadienstag, Made4BOYS, Kiddikram
                    Outnow

Freitag, 7. November 2014

Ich freu mich...

... heute über viele Dinge.
Zum Ersten freu ich mich, weil ich Lovemags von DaWanda geschickt bekommen habe. Die darf ich verteilen.
Außerdem kam Zeitgleich mein Gewinn von Dini hier an, vielen Dank nochmal!






Außerdem freue ich mich, weil ich euch hier einen kleinen Teaser zeigen kann, von dem Body Smartie von Muhküfchen, den darf ich nämlich grad Probenähen.

Und zuletzt freu ich mich, weil ich endlich den riesen Berg Flickwäsche angegangen bin:
So sah das vor 14 Tagen aus.
Und so sieht es jetzt aus. Ich bin Megastolz auf mich und bleib weiter dran. Darin befinden sich noch einige UFOs, die ich euch nach Vollendung zeigen werde.



Und damit ihr euch alle mit mir freuen könnt, werde ich ab heute bis zum 14.11. 5 Lovemags verlosen.
Was ihr dazu tun müsst:

Einfach nur einen Kommentar bis spätestens Freitag 14.11.2014  24:00 Uhr
hier unter dem Post hinterlassen und Du bist dabei !

Barauszahlung ist leider nicht möglich !
Teilnehmen darf jeder, der mind. 18 Jahre alt ist mit Wohnsitz in Deutschland.
Wenn ihr Leser meines Blogs seid und auf eurem Blog auf das Gewinnnspiel aufmerksam macht, könnt ihr je ein weiteres Los bekommen. Also insgesammt könnt ihr 3 Lose bekommen.
 
Liebe Grüße und schönen Freutag
Nadja
 
Ich verlinke das jetzt beim Freutag und bei Win me.


Donnerstag, 6. November 2014

VERLOSUNG E-BOOK MAMA BOONY

Ich habe die Ehre, dass ich das E-Book für die tolle Hose die ich euch heute morgen gezeigt habe 1x verlosen darf. Meine erste Verlosung *freu*


Wem es zu lange dauert, oder wer auf Nummer sicher gehen will, kann das E-Book hier kaufen.

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen darf jeder, der mir einen netten Kommentar da lässt.
Wenn du Leser meines Blogs bist und mich auf deinen Blog verlinkst, kannst du je ein weiteres Los bekommen. (Bitte weise mich im Kommi darauf hin!)
Dein Name kann also bis zu 3 mal im Lostopf landen.

Wichtig ist, dass ihr mir eure Email-Adresse da lasst und ihr müsst damit einverstanden sein, das ich den Gewinner an nanoda weiterleite, sie vesendet das E-Book nämlich persönlich.

Das Gewinnspiel startet jetzt und Endet am 22.11.um 22 Uhr. Danach werde ich dann den Gewinner ziehen und ihn an Nadine von nanoda weitergeben. Am 23.11. gebe ich ihn dann auf meinem Blog bekannt.

Und ab damit zu Win Me.

Probenähen 2.0... mein Mama Boony

In den letzten 2 Wochen durfte ich die Mama Boony von Nanoda testen. Das hat mir wirklich viel Spaß gemacht.
Hier zeige ich euch nun mein Ergebnis.


Da ich sonst nur Röcke trage, hab ich erst garnicht gewusst, ob ich mich bewerbe. Soll ich, soll ich nicht... Und dann hab ichs einfach getan und die Hose ist Klasse! Der Schnitt ist auch Anfängergeeignet und lässt Raum für eigene Interpretationen. Ich will sie gar nicht mehr ausziehen, meine Mama Boony.
Gewinnen könnt ihr das E-Book hier.

Die schick ich jetzt noch zu RUMS und zur Fuchs-Linkparty

Und auf eine Verlosung möchte ich euch auch noch Aufmerksam machen:
http://fraulockenaeht.blogspot.de/2014/11/pulli-baldur.html?showComment=1415259914185#c3999847599757241872
 
Alles Liebe
Eure Nadja

Freitag, 31. Oktober 2014

Endlich Freitag...

Sooo, heute mal nichts kreatives, nur mal eben ein paar Gedanken. Nachdem ich nämlich in letzter Zeit sehr wenig schlaf aufgrund meiner zwei jüngsten Kinder bekomme und sich meine Rückenschmerzen täglich verschlimmern und ich seid  Montag auch immerzu Kopfschmerzen habe, bin ich hier nicht sonderlich kreativ und hab so gar keine Lust auf Fotos :-)

Aber es gibt Hoffnung! Meine Tochter wird nachher von ihren Großeltern zur Lichternacht mitgenommen und mein Mann übernimmt den jüngsten, sodass ich mich entspannt in die Badewanne legen kann. Mit Halloween ist hier nix, wir sind zum Glück weit außerhalb der Stadt und zum Gestüt verirren sich selten Fremde. Da bin ich auch sehr Froh drüber, denn von Halloween feiern halte ich nicht viel. Wir haben doch Fasching, das reicht doch, finde ich.

Ich freu mich jetzt ganz doll auf meine Zeit für mich, werde endlich mal wieder in meinem Buch lesen und wünsche allen einen schönen Tag!

Ach, da hab ich doch noch ein Bild gefunden, dass euch gefallen könnte. Den Fuchs habe ich im Frühjahr gehäkelt, da war ich noch mit dem kleinen Wolf schwanger. Jetzt ist er sein riesen Schlaffuchs. Die Anleitung hatte ich aus einer Sonderausgabe von Simply Häkeln. den schick ich doch auch gleich noch zur Fuchs-Linkparty.

Liebe Grüße
Nadja

Dienstag, 28. Oktober 2014

Ein Kleid aus einem Shirt

Meine Schwägerin gab mir vor einer Weile einen Sack voll Altkleider zum Nähen und Basteln. Meine Tochter hat sich in eines der Shirts verliebt, dass ihr natürlich viel zu groß war. Ich habe es also mit einem anderen Shirt kombiniert. Es ist immer noch etwas zu groß und ich bin mit der Passform noch nicht ganz zufrieden, aber meine Tochter wollte es unbedingt anziehen und Fotos machen. Also bitte, hier sind die Bilder:



Der Fuchs ist nach einem Freebie von Dini. Das durfte ich Probenähen und meiner Tochter hat es so gut gefallen, das er aufs Kleid musste.
Die wunderschöne Mütze ist von der lieben Moni von ruisgard-designs. Vielen Dank nochmal!
Das Kleid geht jetzt noch zum creadienstag, zur Fuchs-Linkparty  und zu Kiddikram.

Montag, 27. Oktober 2014

Fuchskekse und Teaser

Meine liebe Mutter hat mir einen Keksstempel geschenkt. Mit Fuchs drauf! Ich hab mich gefreut wie Bolle und gleich mal nach dem Rezept (das dabei war) gebacken.


Ich hab den Teig zusätzlich noch orange eingefärbt. Mit Wilton Icing Color Lebensmittelfarbe. Der Stempel ist der Birkmann Keks-Stempel Fuchs.

Und hier ein kleiner Ausschnitt, von dem, was ich grade Probenähen darf. Ihr könnt ja mal raten, was das sein könnte. Und ab damit zur Fuchs-Linkparty. Zu finden auch bei sweet-treat-sunday.
Wünsche noch einen schönen Abend.
Nadja

Sonntag, 26. Oktober 2014

Adventskalender für Kreative

Die tolle Idee stammt von AppelKatha und jannymade. Und ich dachte, ok, einer geht noch, da mach ich mit. Wenn ihr auch wollt, bis zum 4. November habt ihr Zeit, euch zu verlinken.
Liebe Grüße
Nadja

Samstag, 25. Oktober 2014

Heike feiert Bloggeburtstag...

Und ich gratuliere ganz Herzlich!
Außerdem verlost sie noch diese schöne Schürze. Vllt. wollt ihr ja auch gratulieren?





Mittwoch, 22. Oktober 2014

Samstag, 18. Oktober 2014

Applikationen für's Baby

Wie bereits Angekündigt habe ich für Dini probeappliziert. Ich durfte Fuchs, Frosch, Igel und Ente testen. Da ich warten wollte, bis sie Die ersten Ergebnisse gezeigt hat, gibts erst heute die Bilder:
 Auf des hier bin ich besonders stolz. Den einfachen weißen Pulli hab ich mal zu einem richtigen Kunstwerk werden lassen. Ich hab Filz dafür verwendet und roten Baumwollstoff.
 Fuchs und Frosch in klein. Der Fuchs ist aus Filz. Der Frosch aus verschiedenen Baumwollstoffen.
 Hier die Beiden in Groß.
 Die Ente (mein Mann hällt es für ein Huhn) ist aus Baumwolle mit Filzschnabel und -auge.

Hier nochmal alle Applis als Nahaufnahme:





Tragefoto. Zu mehr hat die Geduld meines Sohnes nicht ausgereicht.